Skip to main content

Liebe Leserinnen, liebe Leser!


Langsam, aber sicher hält der Herbst Einzug in Iffeldorf.  Bedingt durch die Ereignisse in diesem Jahr, haben uns diesmal deutlich weniger Beiträge erreicht als in den vergangenen Ausgaben. Logisch - Veranstaltungen, Turniere, Sitzungen usw. können nach wie vor nicht in gewohntem Umfang stattfinden, was bedeutet, dass es auch weniger zu berichten gibt. Hinzu kommt noch das berühmte Sommerloch. Aber keine Sorge, auch in dieser Ausgabe gibt es Lesestoff!

So stellt Wolfgang Döhl den neuen Behindertenbeauftragten unserer Gemeinde vor, die FairTrade-Truppe hat sich getroffen und über die Verabschiedung von Pfarrer Znahor berichtet Heiner Grupp. Ich hoffe, dass sich in naher Zukunft alles wieder beruhigt und damit auch Iffeldorf wieder zur Normalität zurückkehren kann. 

Bleibt‘s g‘sund!


Robert Greil mit Team

Ihre Meinung ist uns wichtig

Helfen Sie uns, noch besser zu werden. Geben Sie uns Ihre Anregungen, Lob oder Kritik, zur ersten Ausgabe von Iffeldorferleben. 

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht - herzlichen Dank!

Mail an die Redaktion bitte hier klicken